Benchen Monastery, 19. November 2019

Geburtstagsankündigung

An alle unsere Dharmafreunde weltweit !

Nehmen wir uns kurz Zeit zurückzuschauen und nachzudenken über Seiner Eminenz Sangye Nyenpa Rinpoches wiederholt öffentlich gemachte Aussage: "Ich mag es nicht, meinen Geburtstag zu feiern!"

Selbstverständlich ist der Geburtstag eines erleuchteten Meisters - für sich genommen - ein Tag von höchster Bedeutung. Statt den Tag mit ihm angemessenen spirituell bedeutsamen Tätigkeiten zu begehen, neigen wir leider dazu, ihn bloß auf ein bißchen Popkultur zu reduzieren, indem wir auf simple Riten zurückgreifen wie das Anschneiden dekorativer Kuchen, das Entzünden von Kerzen und dergleichen.

Wir schaffen es nicht, das Beste aus diesem glücksverheissenden Tag zu machen, der ja eigentlich die individuelle Gesundheit der Meister verbessern soll, der ihre erleuchteten Aktivitäten unterstützen und damit gleichzeitig spirituelle Erfolge für uns selbst bringen soll. Deshalb bitten wir Euch alle, dieses Mal Rinpoches bevorstehenden Geburtstag mit Freude und ausschließlich mit Dharmaaktivitäten zu feiern.

Und so werden wir Rinpoches 56. Geburtstag begehen:

Am 18. November werden Mönche aus dem Kloster auf dem Nagarjunahügel Gebetsfahnen und eine Feuerpuja opfern. Am 19. werden Mönche aus dem Kloster eine Tarapuja abhalten und Mahakala und Shingkyong mit einem Ganachakrafest feiern. Mönche aus dem Institut werden Konchok Chidu mit einem Ganachakrafest begehen, außerdem finden ein Phurab Gyepa Brandopfer statt, Lichter werden geopfert und Bäume gepflanzt. Die Benchen Retreat-Lamas werden eine Shiwa Karluk-Feuerpuja machen. Die Mönche der Benchenschule machen eine Medizinbuddhapuja. Die Mönche werden sich für eine Reihe wohltätiger Aktionen zusammentun - Sonderanfertigungen von Winterjacken für kleine Mönche der Benchenschule anbieten, Vögel freilassen, Affen und Fische füttern und Decken an Obdachlose verteilen.

Der Tag wird mit dem Anschneiden eines leckeren Kuchens und Widmungsgebeten enden. Möge dieser bescheidene Versuch, der wahren Bedeutung dieses glücksverheissenden Geburtstags gerecht zu werden, Ursache für die Erfüllung aller unserer Herzenswünsche werden.

Vom Büro der Benchengemeinschaft am 18. November 2019

Tempa Lama am 13. November 2019


Diese Fotos wurden im September in Rö während des sogenannten Sommerfestivals aufgenommen, wo viele Leute aus der Gegend zusammenkommen. Auf einem Foto ist Rinpoche mit seinem kleinen Bruder und seinem Onkel zu sehen.

Zum Vergrößern bitte die Fotos anklicken.

 

From kagyueoffice.org, October 2019

Long life prayer for Sharmar Rinpoche's reincarnation.

for English version click this link

for German version click here

Kloster Benchen Phuntsok Dargyeling, 11. Oktober 2019

Die Benchen Bibliothek umfasst unsere beiden getrennten Bibliotheken - Lekshe Gyunkyong Khang im Kloster Benchen Phuntsok Dargyeling (Swoyambhu) und Benchen Sungrab Gyunpel Khang im Benchen Nangten Thosam Ling Institut (Pharping).

Unser Ziel ist die Erhaltung und Verbreitung der wertvollen Schätze alter buddhistischer Weisheit für kommende Generationen. Deshalb widmen wir uns dem Zusammenstellen, ihrer Bearbeitung und Veröffentlichung in zeitgemäßem Buchformat oder online als eBooks. Darüberhinaus archivieren wir die Belehrungen von Kyabje Sangyes Nyenpa Rinpoche und Kyabje Tenga Rinpoche.

Copyrights - Originalwerke unserer Rinpoches, die unter der Schirmherrschaft der Benchen Bibliothek in Form von Audios, Videos oder in Schriftform veröffentlicht werden, sind das ausschließliche intellektuelle Eigentum der Benchen Bibliothek. Wenn Sie diese Materialien reproduzieren, umarbeiten oder übersetzen wollen, müssen Sie die Benchen Bibliothek um Erlaubnis bitten.

Liebe Dharmafreunde! Nehmt bitte zur Kenntnis dass wir Dutzende von nicht autorisierten Facebookseiten und Gruppen unter dem Namen von Sangyes Nyenpa Rinpoche und Benchen gefunden haben. Rinpoche billigt das nicht und hat mit diesen Seiten auch nichts zu tun. Er bittet auch niemand um Spenden, zu welchem Zweck auch immer.  Bitte teilt diese Nachricht und leitet sie weiter um so viele Leute wie möglich zu informieren.

Vom Büro der Benchen Gemeinschaft Kloster Benchen Phuntsok Dargyeling

Bitte das Bild klicken um den Orginal-Text zu lesen

Benchen Phuntsok Dargyeling Monastery, 4. October  2019

Hier die Übersetzung des offiziellen Statments des Klosters:

Wie bereits angekündigt, freuen wir uns, den Zeitplan für die 100-Millionen-Rezitation des Medizinbuddhamantras bekanntzugeben.

Sie wird im Kloster Benchen in der Nähe der Swoyambhu-Stupa ab Sonntag, den 13. Oktober 2019 mit vier Sitzungen pro Tag von 8 h bis 17 h stattfinden
Am Eröffnungstag wird der Sehr Ehrwürdige Sangter Rinpoche einen Vortrag halten und die Ermächtigung für den Medizinbuddha geben.
Die dritte Sitzung an jedem Tag der Rezitation ist den Vorträgen von Khenpo Sonam Gyurme und Khenpo Damcho Dawa über Bardo und Lojong vorbehalten. Am letzten Tag gibt es eine Langlebenseinweihung und ein Ganacakrafest.
Das Kloster wird für die Teilnehmer an den Vorträgen und der Rezitation, die weiter entfernt wohnen, Busse organisieren.
Wir bitten darum, unser Empfangsteam (Lopon Phurba Tel. +977-9808193799) rechtzeitig im Voraus zu informieren.

Bitte auf das Bild klicken, um den orginalen Ankündigungstextes zu sehen